Deutsches Reich, Mittwoch, 06. Juni 1900
Zur Übersicht 1900-1950 Zur Übersicht 1900-1950 Startseite Startseite Seitenübersicht Seitenübersicht Impressum Impressum Kontakt Kontakt Seite 1 Jahrweiser für den Monat Juni 1900 Jahrweiser für den Monat Juni 1900 1900 Juni 1900 Juni
Inland Deutsches Reich Berlin - Beginn der Konferenz über das höhere Schulwesen Unter   dem   Vorsitz   des   preußischen   Kultusministers Heinrich    Konrad    Studt ,    begann    in    Berlin    die Konferenz   über   das   höhere   Schulwesen,   die   bis zum       08.       Juni       1900       tagen       wird.       Die Konferenzteilnehmer    sprachen    sich    grundsätzlich für      die      Gleichstellung      der     Abiturienten      von Realgymnasien    und    humanistischen    Gymnasien aus. Karlsruhe - Beginn des  Evangelisch-Sozialen Kongresses In    Karlsruhe,    der    Hauptstadt    des    Großherzogtums    Baden,    begann    der Evangelisch-Soziale   Kongreß,   der   bis   zum   08.   Juni   1900   tagen   wird.   Das zentrale     Thema     lautete:     "Was     muss     geschehen,     um     unsere,     der Volksschule    entwachsene    männliche    Jugend    stärker    als    bisher    auf    die religiösen,   nationalen   und   wirtschaftlichen   Aufgaben   unseres   Volkslebens vorzubereiten?"
Ausland Finnland/Rußland Helsingfors/Finnland - Rede des Vorsitzenden des Bürgerstandes In   einer   Sitzung   der   finnischen   Volksvertretung   in Helsingfors    (Helsinki)    wurde    die    Einführung    der russischen   Sprache   in   Teilen   der   Bürokratie   des Großfürstentums    Finnland    beschlossen:   Ab    dem 01.     Oktober     1900     sollen     sich     das     finnische Staatssekretariat,     die     Kanzlei     des     russischen Generalgouverneurs      von      Finnland      und      die finnische     Polarexpedition     in     Sankt     Petersburg ausschließlich der russischen Sprache bedienen. Am      Ende      der      Sitzung      forderte      der Vorsitzende    des    Bürgerstandes    den    russischen Zaren       Nikolaus       II. ,       den       Souverän       des Großfürstentums   Finnland,   auf,   “die   bestehende   Gesellschaftsordnung   des Großfürstentums    zu    wahren    und    den    Petitionen    der    Stände    Gehör    zu schenken.” Die Rede wird in Sankt Petersburg einiges Mißfallen erregen.
Seite 1
Studt, Heinrich Konrad 1838 - 1921
Studt, Heinrich Konrad (* 05. Oktober 1838 in Berlin † 29. Oktober 1921 in Berlin).
Nikolaus II. - Nikolaj Alexandrowitsch ... 1868 - 1918
Nikolaus II. - Nikolaj Alexandrowitsch Romanow (* 18. Mai 1868 in Zarskoje Selo † 17. Juli 1918 in Jekaterinburg).
 Inhalt  Inland Seite 01 Ausland Seite 01