Deutsches Reich, Dienstag, 26. Juni 1900
Zur Übersicht 1900-1950 Zur Übersicht 1900-1950 Startseite Startseite Seitenübersicht Seitenübersicht Impressum Impressum Kontakt Kontakt Seite 1 Jahrweiser für den Monat Juni 1900 Jahrweiser für den Monat Juni 1900 1900 Juni 1900 Juni
Inland Deutsches Reich Kabinettsorder für ein Expeditonskorps Das    Marine-Verordnungsblatt    hatte    eine    Kabinettsorder    betreffend    die Bildung   eines   Expeditionskorps   nach   China   veröffentlicht,   wonach   für   die Entsendung   nach   China   ein   Expeditionskorps,   bestehend   aus   dem   1.   und 2.        Seebataillon,        einer        fahrenden        Feldbatterie        und        einem Pionierdetachement,    unter    Führung    des    Generalmajors    Paul    Gerhard Ludwig Johannes von Hoepfner  gebildet werden sollte.
Seite 1
 Inhalt  Inland Seite 01 Ausland Seite 01
Ausland China/Großbritannien Tientsin - Vizeadmiral Seymour kehrt zurück Der      britische      Vizeadmiral      Edward      Hobart Seymour ,     der     am     10.     Juni     1900     mit     einem internationalen    Korps    von    2.000    Mann    von    der nordostchinesischen    Stadt    Tientsin    nach    Peking aufgebrochen   war,   um   die   dortigen   Europäer   im Kampf   gegen   die   christen-   und   fremdenfeindliche Geheimgesellschaft    der    "Boxer"    -    Mitglieder    des chinesischen    Geheimbundes    Yi-he    quan    (”Faust für   Recht   und   Einigkeit“)   -   zu   unterstützen,   kehrte geschlagen     nach     Tientsin     zurück,     ohne     nach Peking gelangt zu sein.
Seymour, Edward Hobart 1840 - 1929
Seymour, Edward Hobart (* 30. April 1840 in Kinwarton † 02. März 1929 in Maidenhead).