Deutsches Reich, Sonntag, 27. Mai 1900
Inland Deutsches Reich Nördlingen - Rede von Prinz Ludwig von Bayern In   Nördlingen   hielt   Prinz   Ludwig   von   Bayern   -   der spätere   Ludwig   III.   von   Bayern    -   in   der   Funktion eines   Ehrenpräsidenten   des   Zentralkomitees   des Landwirtschaftlichen    Vereins    auf    der    Wanderver - sammlung    bayerischer    Landwirte    eine    nationale Rede, die auch im Ausland starke Beachtung fand. Prinz für “Zweite Flottenvorlage” In    einer    Delegiertenversammlung    des    Bayerischen Flottenvereins    setzte    sich    Prinz    Rupprecht    von Bayern    für   die   Annahme   der   “Zweiten   Flottenvor - lage” ein.
Ausland Belgien Kleriker verlieren Mandate Bei   den   belgischen   Parlamentswahlen,   die   erstmals   nach   dem   Proportional - system    durchgeführt    wurden,    waren    die    Klerikalen    die    großen    Verlierer. Zwar   behielten   sie   die   absolute   Mehrheit,   diese   schrumpfte   jedoch   von   72 auf 18 Mandate.
Ludwig III. von Bayern 1845 - 1921
Ludwig III. von Bayern (* 07. Januar 1845 in München † 18. Oktober 1921 auf Schloß Nádasdy in Sávár).
Rupprecht von Bayern 1869 - 1955
Rupprecht von Bayern - vollständiger Titel: Rupprecht Maria Luitpold Ferdinand Kronprinz von Bayern, Herzog von Bayer, Franken und in Schwaben, Pfalzgraf bei Rhein (* 18. Mai 1869 in München † 02. August 1955 auf Schloß Leutstetten bei Starnberg).
1900 Mai
1900 Mai
Seite
Seite 1
 Inhalt  Inland Seite 01 Ausland Seite 01