Deutsches Reich, Dienstag, 27. Februar 1900
Zur Übersicht 1900-1950 Zur Übersicht 1900-1950 Startseite Startseite Seitenübersicht Seitenübersicht Impressum Impressum Kontakt Kontakt Seite 1 Jahrweiser für den Monat Februar 1900 Jahrweiser für den Monat Februar 1900 1900 Februar 1900 Februar 2
Inland Deutsches Reich München - FC Bayern München gegründet Im   Streit   um   den   Beitritt   zum   Verband   Süddeutscher   Fußball-Vereine   (SFV), dem   die   von   Turnern   dominierte   Vorstandschaft   des   “MTV   1879   München” ablehnend   gegenüberstand,   verließen   heute   elf   Fußballspieler   unter   Protest die    Hauptversammlung    des    Vereins    und    zogen    unter    der    Führung    des Brandenburgers   Franz   Adolf   Louis   John    in   das   Schwabinger   “Restaurant Gisela”.   Dort   beschloßen   sie   die   Gründung   eines   eigenen   Fußballvereins, des   Münchener   Fußballklubs   Bayern   (”FC   Bayern   München”),   und   wählten Franz Adolf Louis John zu ihrem ersten Präsidenten.
Ausland Großbritannien London - Gründung des “Labour Representation Commitee” Inspiriert      vom      Wahlergebnis      der      deutschen Sozialdemokra ten   bei   den   Reichstagswahlen   von 1898   schloßen   sich   führende   Vertreter   der   ”Fabian Society“   (eine   britische,   sozi alis tische,   intellektuelle Bewegung),   des   ”Trades   Union   Congress“   (TUC   - ein        gewerkschaftlicher        Dachverband        von Gewerkschaf ten      in      Großbritannien)      und      der ”Independent    Labour    Party“    (ILP    -    Unab hängige Arbeiterpartei,   eine   sozialistisch   orientierte   Partei) zusammen    und    gründeten    auf    einer    Tagung    in London,   die   bis   zum   28.   Februar   1900   andauern wird,   das   ”Labour   Representation   Committee“   (LRC - 1906 wird daraus die Labour Party hervorgehen). Bei   der   Gründung   und   der   Ausarbeitung   der   Parteirichtlinien   standen die   ideologischen   Fragen   im   Hintergrund.   Um   den   Bestand   der   Partei   zu sichern,   sollten   zunächst   organisatorische   und   wirtschaftliche   Aspekte,   wie die   Finanzierung   der   Partei,   geklärt   werden.   Eine   weitere   wichtige   Aufgabe war   die   Wahl   von   Kandidaten,   die   die   Partei   im   Parlament   repräsentieren könnten.     Einer     der     prominentesten     Vertreter     war     der     schottische Arbeiterführer James Keir Hardie . Zur Geschichte der ”Independent Labour Party“ (ILP) und des ”Labour Representation Committee“ (LRC) Am   14.   Januar   1893   wurde   auf   dem Kongreß        für        die        gesamten englischen    Gewerkschaften    in    der englischen    Industriestadt    Bradford die     ”Independent     Labour     Party“ gegründet.      Die      Initiatoren      des
Seite 1
Hardie, James Keir 1856 - 1915
Hardie, James Keir (* 15. August 1856 in Newhouse/North Lanarkshire † 26. September 1915 in Glasgow).
 Inhalt  Inland Seite 01 Ausland Seite 01