Deutsches Reich, Mittwoch, 04. April 1900
Zur Übersicht 1900-1950 Zur Übersicht 1900-1950 Startseite Startseite Seitenübersicht Seitenübersicht Impressum Impressum Kontakt Kontakt Seite 1 Jahrweiser für den Monat April 1900 Jahrweiser für den Monat April 1900 1900 April 1900 April
Ausland Frankreich Paris - Rede des Außenministers In   einer   Rede   im   Pariser   Senat   äußerte   sich   der französische   Außenminister    Théophile    Delcassé positiv    über    die    Entwicklung    der    französischen Kolonien   nach   dem   Sieg   über   die   Tuareg   in   der Sahara.   Es   sei   nun   an   der   Zeit,   ”die   Reichtümer der    neuen    Kolonien    mit    dem    Kapital    des    alten Frankreich auszunützen.“ Belgien Brüssel - Attentat auf den Prinzen von Wales Auf   dem   Brüsseler   Hauptbahnhof   wurde   auf   Albert Edward,   Prince   of   Wales   (dem   späteren   Eduard VII. ),   ein   Revolver-Attentat   verübt,   welches   jedoch mißlang.   Der   Täter   -   ein   16-jähriger   Klempner   mit dem   Namen   Sipido   -   begründete   seine   Tat   mit   der britischen   Unterdrückungspolitik   im   Burenkrieg. Am 05.       Juli       1900       wird       der       Täter       wegen Unzurechnungsfähigkeit freigesprochen werden.
Irland Dublin - Besuch der britischen Königin Die   britische   Königin   Victoria   I.    besuchte   bis   24. April   1900   Irland.   Bei   ihrer Ankunft   in   Dublin   waren nur die Staatsgebäude beflaggt worden.
Delcassé, Théophile 1852 - 1923
Delcassé, Théophile (* 01. März 1852 in Pamiers † 22. Februar 1923 in Nizza).
Eduard VII. Albert, Albert Edward ... 1841 - 1910
Eduard VII. Albert, Albert Edward – genannt "Bertie" (* 09. November 1841 in London † 06. Mai 1910 in London).
Victoria I. von Großbritannien 1819 - 1901
Victoria I. von Großbritannien - Alexandrina Victoria (* 24. Mai 1819 im Kensington Palace/London † 22. Januar 1901 in Osborne House/Isle of Wight).
Seite 1
 Inhalt  Ausland Seite 01