Seite 1
Deutsches Reich, Mittwoch, 18. Juli 1900
 Inhalt  Inland Seite 01 Ausland Seite 01
Zur Übersicht 1900-1950 Zur Übersicht 1900-1950 Startseite Startseite Seitenübersicht Seitenübersicht Impressum Impressum Kontakt Kontakt Seite 1 1900 Juli 1900 Juli Jahrweiser für den Monat Juli 1900 Jahrweiser für den Monat Juli 1900
Inland Deutsches Reich Berlin - Bülow untersagt chiffrierte Telegramme In   Berlin   untersagte   der   deutsche   Staatssekretär des    Auswärtigen    Amtes, Bernhard     Graf     von Bülow ,   der   chinesischen   Gesandtschaft,   chiffrierte oder    in    Geheimsprache    abgefaßte    Telegramme abzusenden.    Offene    Telegramme    haben    zudem zukünftig    dem    Staatssekretär    zur    Genehmigung vorzuliegen. Berlin - Warenhaussteuer tritt in Kraft Die      am      13.      Juni      1900      vom      preußischen Herrenhaus     modifiziert     Warenhaussteuer     -     die Steuer   sollte   bei   einem   Umsatz   von   400.000   Mark, statt     wie     bisher     von     300.000     Mark,     erhoben werden   -   war   am      18.   Juni   1900   vom   preußischen Abgeordnetenhaus    genehmigt    worden.    Ab    dem heutigen Tage trat die Warenhaussteuer in Kraft.
Ausland Italien Neapel - Truppen schiffen sich nach China ein Im    Hafen    von    Neapel    schiffte    sich    das    aus    2.000    Mann    bestehende italienische   Expeditionskorps   zur   Niederschlagung   des   “Boxer-Aufstandes” in China ein.
Bülow, Bernhard Heinrich Martin ... 1849 - 1929
Bülow, Bernhard Heinrich Martin Karl von (* 03. Mai 1849 in Klein Flottbek bei Altona/Hamburg † 28. Oktober 1929 in Rom).
Preußisches Abgeordnetenhaus um 1900, kurz nach der Eröffnung des neuen Gebäudes. Hier tagte der preußische Landtag.
Preußisches Abgeordnetenhaus um 1900, kurz nach der Eröffnung des neuen Gebäudes. Hier tagte der preußische Landtag.