Deutsche Erfindungen 1901 - 1930
1901 Matador-Holzbaukasten (Holzkon - struktionsbaukasten) durch Johann Korbuly (1860-1919). Halbleiterdiode (Kristalldiode) durch Karl Ferdinand Braun (1850-1918). Röntgenröhre durch Reinhold Burger (1866-1954). Verfahren zur Herstellung von dauer - haftem Backpulver oder backfertigem Mehl (Patent am 21. Dezember 1901) durch Dr. August Oetker (1862- 1918). 1902 Dampfwaschmaschine System ”Krauss“ mit gelochter Trommel durch Karl Louis Krauß (1862-1927). Farbfernsehen (Ausgangspunkt für das NTSC-Fernsehen) durch Otto von Bronk (1872-1951).
Feuerverzinkte ”Volksbadewanne“ durch Karl Louis Krauß (1862-1927). H o c h s p a n n u n g s - M a g n e t z ü n d e r (Zündkerze) durch Gottlob Honold (1876-1923) mit Robert Bosch (1861- 1942). Künstliche Augenbrauen und Wim - pern (06. November 1902 - Patent zur Herstellung) durch Karl Ludwig Nessler (1872-1951). Stahlspundwand durch Tryggve Larssen (). Teddybär (Bär 55PB - 55cm stehend, P = Plüsch, B = beweglich) durch Richard Steiff (1877-1939). ”Tessar“-Kameraobjektiv mit überra - gender Schärfe- und Kontrastleistung (Patent am 25. April 1902) durch die Firma Carl Zeiss.
Karl Ferdinand Braun (1850–1918). Reinhold Burger (1866–1954). Dr. August Oetker (1862-1918). Das Patent zum Verfahren zur Herstellung von dauerhaftem Backpulver oder backfertigem Mehl vom 21. Dezember 1901. Karl Louis Krauß (1862-1927). Karl Louis Krauß (1862-1927). Gottlob Honold (1876–1923). Robert Bosch (1861–1942). Karl Ludwig Nessler (1872–1951).
Richard Steiff (1877–1939). Deutsche Erfindungen Deutsche Erfindungen
Seite 1
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Startseite Seitenübersicht Datenschutzerkl. Quellenangabe Impressum Kontakt